Skip to main content

NEUESTEN NACHRICHTEN

Selen als Hilfsmittel in der Migränetherapie

Selen als Hilfsmittel in der MigränetherapieWissenschaftler interessieren sich zunehmend für die Rolle von Selen im Gehirn und im Nervensystem, und eine in Frontiers in Nutrition veröffentlichte placebokontrollierte Studie zeigt, dass eine Selensupplementierung als Hilfsmittel bei der Migränetherapie nützlich ist. Die Autoren der Studie beschreiben, dass oxidativer Stress an Migräneanfällen beteiligt sein kann und erwähnen, dass Selen aufgrund seiner Rolle als Antioxidans eine schützende Wirkung hat. Frühere Studien haben gezeigt, dass auch andere Antioxidantien wie Q10 und Magnesium über andere Mechanismen, die möglicherweise synergistisch wirken, einen therapeutischen Wert haben.

Weiterlesen ...

Anti-aging

- mit Vitaminen und Mineralien

Anti-aging mit Vitaminen und Mineralien

Man sieht es Ihrer Haut an, wenn sie nicht von innen mit Nährstoffen versorgt wird, ganz gleich, welche äußerlichen Mittel Sie anwenden

Klicken Sie hier, um mehr über Anti-aging zu lesen

Alterungsprozesse hemmen die Verwertung mehrerer essenzieller Nährstoffe und das kann schwerwiegende Komplikationen für Ihre Gesundheit nach sich ziehen

Alterungsprozesse hemmen die Verwertung mehrerer essenzieller Nährstoffe und das kann schwerwiegende Komplikationen für Ihre Gesundheit nach sich ziehenLaut Bruce Ames, einem amerikanischen Biochemiker, sind Alterungsprozesse hauptsächlich auf einen Mangel an Nährstoffen zurückzuführen. Ein wichtiger Faktor ist die Tatsache, dass unsere Aufnahme und Verwertung von Vitaminen und Mineralstoffen mit zunehmendem Alter abnimmt. Darüber hinaus blockieren viele verschiedene Arten von Medikamenten unsere Fähigkeit, verschiedene Nährstoffe zu verwerten. Infolgedessen verlangsamen sich viele unserer Enzymprozesse, wodurch unsere Zellen zunehmend verwundbar werden und das Krankheitsrisiko steigt. Dennoch können wir viel tun, um unsere Aufnahme und Verwertung von Nährstoffen zu optimieren, insbesondere in Bezug auf Vitamin B12, Vitamin D, Kalzium, Eisen, Selen und Zink. Auch ein Blick auf Q10 für den Energieumsatz und Melatonin für einen gesunden Schlaf lohnt sich. Unsere endogene Synthese beider Verbindungen nimmt mit zunehmendem Alter ab.

Antibabypillen erschöpfen Ihre Vitamin- und Mineralstoffspeicher

- und können Nebenwirkungen verursachen

Antibabypillen erschöpfen Ihre Vitamin- und MineralstoffspeicherAntibabypillen sind die am häufigsten verwendete Verhütungsmethode. Die meisten Frauen scheinen die Pille gut zu vertragen, doch es gibt bekannte Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen und ein leicht erhöhtes Risiko für Blutgerinnsel und Brustkrebs. Die verschiedenen Nebenwirkungen sind das Ergebnis der störenden Wirkung von Antibabypillen auf verschiedene Enzymprozesse, die abhängig sind von den meisten B-Vitaminen, Vitamin C, Magnesium, Selen und Zink.
Vitamin C, Zink und Selen dienen auch als wirksame Antioxidantien, die unsere Zellen und das Herz-Kreislauf-System vor oxidativem Stress schützen. Es ist daher unerlässlich, viel von diesen Nährstoffen zu erhalten, um das Risiko von Nebenwirkungen zu verringern.

Antibabypillen haben viele physische und psychische Nebenwirkungen

- und sie entziehen dem Körper lebenswichtige Vitaminen und Mineralstoffe

Antibabypillen haben viele physische und psychische NebenwirkungenLaut dänischer Forschung vermutet mehr als jede dritte Frau, dass ihre Antibabypille Nebenwirkungen verursachen. Andere Studien zeigen, dass Antibabypillen die Fähigkeit des Körpers beeinflussen, verschiedene B-Vitamine, Vitamin C, Vitamin E, Magnesium, Selen und Zink zu verwenden. Der Mangel an diesen essentiellen Nährstoffen trägt zu einer Reihe häufiger Nebenwirkungen wie Flüssigkeitsspeicherung, Blutgerinnsel, Krebs und Depression bei.

Antioxidantien und ihre Rolle bei der Spermienqualität

Antioxidantien und ihre Rolle bei der SpermienqualitätEine beeinträchtigte Spermienqualität ist einer der Hauptgründe für ungewollte Unfruchtbarkeit. Studien zeigen, dass oxidativer Stress – ein Ungleichgewicht zwischen schädlichen freien Radikalen und schützenden Antioxidantien – die Samenzellen schädigt. In einem Übersichtsartikel, der in der Fachzeitschrift Reproductive Sciences veröffentlicht wurde, untersucht eine Gruppe von Forschern verschiedene molekulare Mechanismen und wie die Vitamine C, E, Selen, Zink und Coenzym Q10 sowie andere Antioxidantien die empfindlichen Spermien schützen.

Baby-Blues und Wochenbettdepression können eine Folge von Nährstoffmangel und langsamem Stoffwechsel sein

Baby-Blues und Wochenbettdepression können eine Folge von Nährstoffmangel und langsamem Stoffwechsel seinNach der Entbindung werden die Anpassungsfähigkeit und Ressourcen der Mutter auf die Probe gestellt und das "Babyhirn" der Mutter drängt sich in den Vordergrund. Leider bekommen viele junge Mütter den Baby-Blues, und etwa 10 Prozent entwickeln eine postpartale Depression, die sofortige Aufmerksamkeit erfordert. Es ist wichtig, sich auf die zugrunde liegenden Ursachen zu konzentrieren, die den Verlauf der Entbindung sowie hormonelle, biologische, soziale und emotionale Veränderungen umfassen.
Junge Mütter haben zusätzlich einen erhöhten Bedarf an mehreren Nährstoffen, ein Problem, das oft ignoriert wird. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf einige relevante Ergänzungen und einige Ansätze, die sich positiv auf die Stimmung und den Hormonhaushalt der Mutter auswirken können. Es ist ratsam, viel von diesen Nährstoffen während der Schwangerschaft zu bekommen, da Sie somit Ihr Risiko senken, in eine postpartale Depression zu verfallen.

Bekommt Ihre Immunabwehr alle Mineralien, die es benötigt?

Bekommt Ihre Immunabwehr alle Mineralien, die es benötigt?Mineralien sind an unzähligen Funktionen beteiligt, die für die Immunabwehr von entscheidender Bedeutung sind. Deshalb kann der Mangel an einem oder mehreren Mineralien Ihr Infektionsrisiko erhöhen oder vielleicht unerwünschte Entzündungen auslösen, die gesundes Gewebe schädigen können. In einem neuen Übersichtsartikel, der in der Fachzeitschrift Nutrients erschien, befasst sich eine Gruppe von Wissenschaftlern mit Magnesium, Selen, Zink, Eisen und Kupfer und ihrer Bedeutung im Immunsystem. Sie berücksichtigen auch die Tatsache, dass Veganer, ältere Menschen, chronisch Kranke, Schwangere und Spitzensportler häufig einen Nährstoffmangel aufweisen, der eine Supplementierung erforderlich macht. Die landwirtschaftlich genutzten Böden in Europa und vielen anderen Teilen der Welt sind dazu selenarm, so dass es schwierig ist, ausreichend Selen über die Nahrung aufzunehmen. Es ist aber auch wichtig, dass man nicht zu viele Mineralien zu sich nimmt. In diesem Artikel können Sie mehr darüber lesen, wie Sie die Nährstoffzufuhr für Ihre Immungesundheit optimieren können.

Das Fehlen eines speziellen Selenproteins im Blut erhöht das Risiko einer Herzinsuffizienz

Das Fehlen eines speziellen Selenproteins im Blut erhöht das Risiko einer HerzinsuffizienzEin zu geringer Gehalt an Selenoprotein P im Blut erhöht das Risiko einer Herzinsuffizienz. Dies geht aus einer schwedischen Bevölkerungsstudie hervor, in der die Autoren die Rolle von Selenoprotein P als Marker für den Selenstatus des Körpers und als Vorläufer anderer Selenoproteine näher beleuchteten. Wir brauchen täglich mehr als 100 Mikrogramm Selen, um das Selenoprotein P richtig zu sättigen, aber da die europäischen Böden wenig Selen enthalten, ist es schwierig, über die Nahrung genug davon aufzunehmen.

Der Östrogenhaushalt hängt von Jod, Vitamin D, Magnesium und Selen ab

Der Östrogenhaushalt hängt von Jod, Vitamin D, Magnesium und Selen abDas Östrogengleichgewicht einer Frau ist von entscheidender Bedeutung für ihre Fruchtbarkeit, Schleimhaut, Stimmung, Libido, Knochen, Krebsprävention und vieles mehr. Es gibt auch viele Mythen über Östrogen, das lediglich ein gebräuchlicher Begriff für die drei Östrogentypen – Östradiol, Östron und Östriol – ist, die sehr unterschiedliche Funktionen haben. Genau wie Progesteron, Stresshormone und Testosteron gehört Östrogen zur Gruppe der Steroidhormone, bei denen ein Hormon mithilfe von Enzymen aus einem anderen Hormon aufgebaut wird. Diese Enzyme hängen von verschiedenen Nährstoffen wie Jod, Vitamin D, Magnesium und Selen ab. Wenn uns diese Nährstoffe fehlen, kann dies unser Risiko für Hormonstörungen, Hitzewallungen, trockene Schleimhaut, Blasenprobleme und Brustkrebs erhöhen. Sie können auch mehr erfahren über hormonstörende Substanzen, Hormontherapie und bioidentische Hormone.

Der weit verbreitete Nährstoffmangel bei jüngeren Erwachsenen kann ihre Fruchtbarkeit beeinträchtigen

 - und sie schneller altern lassen

Der weit verbreitete Nährstoffmangel bei jüngeren Erwachsenen kann ihre Fruchtbarkeit beeinträchtigenGroße Bevölkerungsstudien mit Erwachsenen und deren Ernährungsgewohnheiten neigen oft dazu bestimmte Gruppen wie jüngere Erwachsene zu übersehen. Eine britische Studie untersuchte daher genauer die Essgewohnheiten von Erwachsenen in zwischen 20 und 50 Jahren. Es zeigte einen weit verbreiteten Mangel an B-Vitaminen, Magnesium, Kalium, Jod, Zink und Selen. Ein Mangel an diesen essentiellen Nährstoffen kann die Fruchtbarkeit beeinträchtigen und das Risiko für verschiedene Krankheiten erhöhen, während verborgene Alterungsprozesse wie die Verringerung von Kognition und Knochenmasse beschleunigt werden.

Der Zusammenhang zwischen der Aufnahme von Selen während der Schwangerschaft, fetale Entwicklung und Geburtsgewicht

Der Zusammenhang zwischen der Aufnahme von Selen während der Schwangerschaft, fetale Entwicklung und GeburtsgewichtSelen ist ein essentielles Spurenelement, das eine Vielzahl verschiedener Proteine und Antioxidantien unterstützt, die für die Schwangerschaft wichtig sind. Laut einer neuen norwegischen Bevölkerungsstudie, die im Wissenschaftsjournal Nutrients veröffentlicht wurde, kann ein Mangel an Selen während der Schwangerschaft das Wachstum des Fötus bremsen und zu einem niedrigen Geburtsgewicht führen. Dies kann Konsequenzen für das Wachstum, die kognitiven Fähigkeiten und die Gesundheit des Kindes haben. Selenmängel sind in Norwegen und im übrigen Europa eher verbreitet, und das ist ein Problem.

Die dänische Veterinär- und Lebensmittelbehörde hat giftige Fluoridverbindungen in Lebensmittelverpackungen verboten da diese Verbindungen den Bedarf an Jod erhöhen

Die dänische Veterinär- und Lebensmittelbehörde hat giftige Fluoridverbindungen in Lebensmittelverpackungen verboten da diese Verbindungen den Bedarf an Jod erhöhenWir Menschen sind einer Vielzahl giftiger Fluoridverbindungen aus Lebensmittelverpackungen, Backblechen, Regenkleidung, Imprägniermitteln, Leitungswasser, Zahnpasta usw. ausgesetzt. Ab dem 1. Juli 2020 sind Pappe, Pergamentpapier und Backbleche, die Fluoridverbindungen enthalten in Dänemark verboten. Eine Fluoridvergiftung erhöht das Risiko für verschiedene Schilddrüsenerkrankungen, Brustkrebs, Nierenerkrankungen, ADHS und fetale Schäden. Gleichzeitig erhöht sich der Jodbedarf. Tatsächlich sind die Symptome einer Fluoridvergiftung oft dieselben wie bei einem Jod-Mangel. Lesen Sie mehr darüber, wie Sie Fluoridverbindungen in der Umwelt vermeiden und wie Sie sicherstellen, dass Sie genügend Jod erhalten.

Die essentielle Rolle von Selen und Zink für die Fruchtbarkeit und eine gesunde Schwangerschaft

Die essentielle Rolle von Selen und Zink für die Fruchtbarkeit und eine gesunde SchwangerschaftUnfreiwillige Kinderlosigkeit kommt immer häufiger vor. Viele Frauen befinden sich in einem Wettlauf gegen die Zeit, und ihre biologische Uhr tickt immer lauter. Fruchtbarkeitstherapien, Fehlgeburten, Präeklampsie und andere Komplikationen während der Schwangerschaft tragen zur physischen und emotionalen Belastung bei. In einer neuen australischen Studie, die in Nutrients veröffentlicht wurde, schreiben die Autoren über Selen und Zink und wie diese Nährstoffe eine wichtige Rolle für die Fruchtbarkeit und eine gesunde Schwangerschaft spielen. Sie befassen sich auch mit dem Problem eines weit verbreiteten Selenmangels und weisen darauf hin, dass Umweltgifte wie Quecksilber den Gehalt an lebenswichtigen selenhaltigen Proteinen im Körper senken. Die Wissenschaftler weisen darauf hin, dass Nahrungsergänzungsmittel zur Bekämpfung von Mangelzuständen ebenso wie Folsäure und Eisen, routinemäßig schwangeren Frauen empfohlen werden. Es zahlt sich aus, Selenhefe mit mehreren organischen Selenverbindungen und organischem Zink zu wählen, um die Bioverfügbarkeit und Verwertung der Nährstoffe zu verbessern.

Die geringe Zufuhr von Selen und Zink während der Schwangerschaft erhöht das Risiko angeborener Herzfehler

Die geringe Zufuhr von Selen und Zink während der Schwangerschaft erhöht das Risiko angeborener HerzfehlerAngeborene Herzfehler sind weltweit der häufigste Geburtsfehler. Die Erkrankung ist mit einer Reihe von Komplikationen verbunden und birgt sogar ein erhöhtes Sterberisiko für Säuglinge. Der Ernährungsstatus der Mutter ist für die Entwicklung des Fötus von entscheidender Bedeutung, und ein Team chinesischer Wissenschaftler hat genauer untersucht, wie Selen, Zink und Kupfer die Entwicklung der Krankheit beeinflussen. Sie fanden heraus, dass eine relativ hohe Aufnahme von Selen und Zink das Risiko für angeborene Herzfehler senkt. Daher fordern die Wissenschaftler eine stärkere Konzentration auf diese beiden Mineralien während der Schwangerschaft und befürworten den Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln.

Die übersehene Rolle von Selen bei der Fruchtbarkeit von Männern und Frauen

Die übersehene Rolle von Selen bei der Fruchtbarkeit von Männern und FrauenSelen spielt eine übersehene Rolle bei der Spermienqualität und gesunden Schwangerschaften. Ein Wissenschaftlerteam aus Rumänien hat sich die Blutspiegel verschiedener selenhaltiger Antioxidantien genauer angesehen und festgestellt, dass niedrige Spiegel signifikant mit einer schlechten Spermienqualität korrelieren. Die Wissenschaftler erklären auch, dass ein Mangel an Selen das Risiko von schwangerschaftsbedingten Komplikationen, Fehlgeburten und Frühgeburten erhöht. Sowohl Selenmangel als auch Unfruchtbarkeit sind häufige Probleme, daher kann eine Ergänzung mit Selen eine Überlegung wert sein. Seit Jahrzehnten setzen dänische Landwirte ihrem Tierfutter Selen zu, um die Fruchtbarkeit und die allgemeine Gesundheit der Tiere zu verbessern.

Die wichtige Rolle von Selen bei Virusinfektionen, insbesondere COVID-19

Die wichtige Rolle von Selen bei Virusinfektionen, insbesondere COVID-19Die Corona-Krise hat ein neues Licht auf die Bedeutung einer starken Immunabwehr geworfen, die uns langfristig vor Virusinfektionen schützt. Selen spielt aus verschiedenen Gründen eine wichtige Rolle, aber leider ist ein Mangel weit verbreitet, was das Risiko von Infektionen und damit verbundenen Komplikationen erhöht. In einem neuen Übersichtsartikel, der im International Journal of Molecular Sciences veröffentlicht wurde, beleuchten die Autoren die Rolle von Selen im Zusammenhang mit verschiedenen Arten von Virusinfektionen wie Influenza, HIV und Hepatitis mit besonderem Fokus auf COVID-19. Der Zweck ihres Artikels ist es, über neue Ernährungsstrategien zu informieren, die zu einer starken und gut funktionierenden Immunabwehr beitragen können – vor allem, wenn es um COVID-19 und Virustypen geht, die dazu neigen, ständig zu mutieren.

Ein Mangel an Q10 und Selen beschleunigt das Altern und erhöht das Risiko für degenerative Erkrankungen und einen frühen Tod

Ein Mangel an Q10 und Selen beschleunigt das Altern und erhöht das Risiko für degenerative Erkrankungen und einen frühen TodEs ist allgemein bekannt, dass degenerative Erkrankungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Nierenerkrankungen und Lebererkrankungen häufig mit einer schlechten Lebensqualität und einer kürzeren Lebensdauer verbunden sind. Die Einnahme von Q10, möglicherweise in Kombination mit Selenhefe, kann die genannten Bedingungen positiv beeinflussen und das Risiko eines vorzeitigen Todes um bis zu 50 Prozent oder mehr senken. Tatsächlich kann Q10 helfen, die Alterungsprozesse zu verzögern, indem es das Herz, das Herz-Kreislauf-System und die Zellen schützt. Dies geht aus einem großen Übersichtsartikel hervor, der vom NCBI (National Center for Biotechnology Information) online veröffentlicht wurde. In dem Artikel wird erwähnt, dass Arzneimittelzusätze verwendet werden müssen, um eine ordnungsgemäße Aufnahme in Blut und Gewebe zu gewährleisten.

Ernährungsumstellungen und spezifische Ergänzungen können die Spermienqualität und den Testosteronspiegel verbessern

Ernährungsumstellungen und spezifische Ergänzungen können die Spermienqualität und den Testosteronspiegel verbessernUnfruchtbarkeit betrifft etwa eines von sieben Paaren. Die WHO betrachtet es als ein globales Gesundheitsproblem. Eine der Hauptursachen ist die Beeinträchtigung der Samenqualität. Dänische, norwegische und deutsche Männer haben eine geringere Spermienqualität als alle anderen männlichen Bevölkerungen. Die Beeinträchtigung der Spermienqualität kann auf einen ungesunden Lebensstil in Verbindung mit Stress, Tabak, Stimulanzien und hormonverändernden Substanzen zurückzuführen sein. Auf der anderen Seite haben Wissenschaftler aus Mexiko herausgefunden, dass Ergänzungen mit Zink, Selen, Q10 und Omega-3 die Anzahl der Samenzellen und deren Qualität beeinflussen. Andere Studien zeigen, dass Zink und Selen Samenzellen schützen und wichtig sind für den Testosteronspiegel.

Essen Sie mehr Bestandteile von Tieren für eine bessere Gesundheit

Essen Sie mehr Bestandteile von Tieren für eine bessere GesundheitWenn unsere Vorfahren früher auf die Jagd gingen, konsumierten sie jeden Zentimeter des Tieres - von einem Ende bis zum anderen. Innereien wie Leber, Herz und Nieren waren Delikatessen, die weitaus mehr essenzielle Nährstoffe enthielten als andere Bestandteile des Tieres. In den westlichen Ländern konsumieren wir hauptsächlich Muskelfleisch. Darüber hinaus erhalten die Tiere oft unnatürliches Futter mit einem suboptimalen Nährstoffgehalt. Die Folge sind Mangelerscheinungen und ein Ungleichgewicht zwischen Aminosäuren und Fettsäuren. Im folgenden Artikel erfahren Sie mehr über Innereien, Knochenmark und Knochenbrühe und ihren hohen Gehalt an essenziellen Aminosäuren, Vitamin B12, Eisen, Selen, Q10, Kalzium, Magnesium, Kollagen, Glucosamin, CLA und andere lebenswichtige Nährstoffe. Lesen Sie auch mehr darüber, warum es sinnvoll ist, Fleisch aus Freilandhaltung zu wählen.

Ist eine vegane Ernährung geeignet für Kinder?

Der Veganismus ist auf dem Vormarsch, und die Experten sind unterschiedlicher Meinung darüber, ob eine pflanzliche Ernährung für Kinder geeignet ist oder nicht. Ein Team polnischer Wissenschaftler hat nun herausgefunden, dass Kinder, die sich vegan ernähren, eine geringere Statur und eine geringere Knochendichte haben als Kinder, die Fleisch und Milchprodukte konsumieren. Ebenso haben Kinder, die sich vegan ernähren, häufiger einen Mangel an Aminosäuren, Vitamin B12, Vitamin D, Vitamin A, Eisen, Selen, Jod und der Omega-3-FettsäureIst eine vegane Ernährung geeignet für Kinder?DHA (Docosahexaensäure). Es ist besonders wichtig für heranwachsende Kinder, genügend Nährstoffe zu erhalten, um ihre Muskeln, Knochen, ihr Gehirn und eine Vielzahl von Enzymprozessen zu unterstützen. Außerdem sollten Kinder, die sich vegan ernähren, entsprechende Nahrungsergänzungsmittel erhalten, um ihre Mängel auszugleichen.

Keine ausreichende Zufuhr des essenziellen Spurenelements Selen durch den Verzehr von Fisch und Schalentieren

Keine ausreichende Zufuhr des essenziellen Spurenelements Selen durch den Verzehr von Fisch und SchalentierenSelen ist für unsere Schilddrüsenfunktion, das Immunsystem, das Herz-Kreislauf-System und sogar für die Krebsprävention von großer Bedeutung. Fisch und Schalentiere gehören zu den besten Selenquellen, doch selbst der Verzehr von 200 g Fisch und Schalentieren an fünf Tagen pro Woche ist einer dänischen Studie über Selen zufolge nicht ausreichend. Die Deckung des Selenbedarfs wird zudem auch dadurch erschwert, dass dieser Nährstoff in den landwirtschaftlich genutzten Böden in großen Teilen Europas nur in sehr geringer Menge zu finden ist. Laut Margaret P. Rayman, einer von Europas führenden Expertinnen für Selen, gibt es einen direkten Zusammenhang zwischen der sinkenden Selenzufuhr und der steigenden Zahl an Personen mit Krebs, Rheuma, Infertilität und zahlreichen anderen gesundheitlichen Problemen. Folgende Frage stellt sich: Wie können wir ausreichend Selen aufnehmen?

Q10 und Selen erhöhen IGF-1 bei älteren Menschen

- und tragen damit zu einer weitaus geringeren Zahl von Herztodfällen bei

Q10 und Selen erhöhen IGF-1 bei älteren MenschenQ10 und Selen sind starke Antioxidantien, die für das Herz, das Herz-Kreislauf-System und den Energieumsatz wichtig sind. Mit zunehmendem Alter nimmt unsere körpereigene Q10-Synthese ab, und viele Menschen bekommen einen Selenmangel. Eine schwedische Studie hat gezeigt, dass ältere Menschen, die Ergänzungen von Q10 und Selen einnehmen, eine um 50 Prozent niedrigere kardiovaskuläre Todesrate haben. Eine weitere (neuere) schwedische Studie zeigt, dass Q10 und Selen auch den IGF-1-Spiegel älterer Menschen erhöhen, ein Hormon mit vielen Funktionen im Körper. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass dies dazu beiträgt, das Risiko eines Herztods bei älteren Menschen zu verringern.

Selen hilft bei der Vorbeugung von altersbedingtem Grauen Star

Selen hilft bei der Vorbeugung von altersbedingtem Grauen Star Der Graue Star (Katarakt) ist eine der häufigsten Ursachen für Sehbehinderung und Erblindung. Das Risiko wird durch hohes Alter und Diabetes erhöht. Laut einer neuen Studie, die in Frontiers in Nutrition veröffentlicht wurde, kann eine relativ hohe Selenzufuhr vor der Krankheit schützen. Die Wissenschaftler erwähnen, dass Selen aufgrund seiner einzigartigen antioxidativen Eigenschaften die Zellen im Auge und an anderen Stellen vor Schäden durch freie Radikale und oxidativen Stress schützt.

Selen kann Infektionen und Krebs vorbeugen

- Forscher warnen jedoch vor einer verringerten Zufuhr

Selen kann Infektionen und Krebs vorbeugen Selbst bei einer gesunden und ausgewogenen Ernährung kann es aufgrund des Klimawandels und der Nährstoffverarmung der Böden besonders in Europa schwierig sein, ausreichend Selen aufzunehmen. Dies ergab eine Studie, die von Schweizer Wissenschaftlern durchgeführt wurde. Selen ist sehr wichtig für das Immunsystem, doch wie viel Selen benötigen wir, um optimal vor Infektionen geschützt zu sein? Zudem scheint ein Zusammenhang zwischen einem weit verbreiteten Selenmangel und einer erhöhten Krebsrate zu bestehen.

Selen und Kalzium schützen vor Darmkrebs

Selen und Kalzium schützen vor DarmkrebsDarmkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten. Obwohl die Ernährung von großer Bedeutung ist, ist das Wissen über Mineralien, ihre Wechselwirkungen und ihre präventive Wirkung begrenzt. Frühere Studien haben gezeigt, dass Kalzium und Selen eine schützende Rolle spielen. Es sieht auch so aus, als ob ein höherer Selengehalt im Blut die Wirkung von Kalzium verbessern kann. Dies wurde in einer neuen polnischen Studie nachgewiesen, die in der Fachzeitschrift BMC Nutrition veröffentlicht wurde. Die Wissenschaftler weisen darauf hin, dass Selenmängel in Europa weit verbreitet sind und dass eine Supplementierung erforderlich sein könnte.

Selen und Q10 stärken Ihr Herz und erhöhen Ihre Lebenserwartung

Selen und Q10 stärken Ihr Herz und erhöhen Ihre LebenserwartungHerz-Kreislauf-Erkrankungen sind die weltweit häufigste Todesursache. Im Jahr 2013 wies der schwedische Kardiologe Professor Urban Alehagen jedoch nach, dass die Einnahme von Selen- und Q10-Zusätzen von Senioren ihr Herz stärken und die kardiovaskuläre Sterblichkeitsrate um über 50 Prozent senken kann. Bei Folgeuntersuchungen wurde festgestellt, dass die beiden Nahrungsergänzungsmittel eine langfristige Auswirkung auf die Lebenserwartung haben, aber es gibt noch mehr zu berichten. In einer völlig neuen Studie, die im European Journal of Nutrition veröffentlicht wurde, konnte Alehagen im Detail zeigen, dass Selen und Q10 eine positive Wirkung auf oxidativen Stress und Entzündungen haben und gleichzeitig eine Reihe von Biomarkern für die Herzgesundheit verbessern. Er erklärt auch, warum es eine Herausforderung sein kann, ein Leben lang genügend Q10 und Selen zu sich zu nehmen.

Selen verlängert Telomere und erhöht die Lebenserwartung

Selen verlängert Telomere und erhöht die LebenserwartungDie Zellen in unserem Körper werden ständig erneuert, können sich aber nur begrenzt viele Male teilen. Es hängt alles von der Länge der Telomere ab, die man mit den schützenden Plastikkappen an den Enden von Schnürsenkeln vergleichen kann. Jedes Mal, wenn sich eine Zelle teilt, werden die Telomere in der Länge reduziert, wodurch die Zelle näher an ihr Endstadium gebracht wird. Eine chinesische Studie hat nun gezeigt, dass eine höhere Selenaufnahme mit einer längeren Telomerlänge verbunden ist. Anders ausgedrückt: Eine höhere Selenaufnahme trägt dazu bei, die Zellen zu schützen und sie häufiger replizieren zu lassen. Dies kann wahrscheinlich den Alterungsprozess verschieben und unsere Lebensdauer verlängern, was auch andere Studien nahelegen. Es ist erwähnenswert, dass Selenmängel in Europa und auf der ganzen Welt weit verbreitet sind.

Selenpräparate können vor Übergewicht schützen und Ihre Lebensdauer verlängern

Selenpräparate können vor Übergewicht schützen und Ihre Lebensdauer verlängernSelen ist an einer Reihe verschiedener Stoffwechselprozesse beteiligt und wirkt als Antioxidans, das das Herz und das Herz-Kreislauf-System schützt, aber es ist schwierig genug von dem Nährstoff über die Nahrung aufzunehmen. Laut einer neuen amerikanischen Studie mit Mäusen kann die Supplementierung mit Selen die Stoffwechselprozesse beschleunigen und vor Übergewicht schützen. Eine vor einiger Zeit veröffentlichte schwedische Studie mit Senioren hat gezeigt, dass sich eine Supplementierung mit Selen und Q10 positiv auf die Lebensqualität und Lebensdauer auswirkt.

Vegetarische Ernährungen weisen Nährstoffmängel auf

– dies kann Ihre Fruchtbarkeit, Ihren Stoffwechsel, Ihr Nervensystem und das Wachstum Ihres Kindes beeinträchtigen

Vegetarische Ernährungen weisen Nährstoffmängel auf Alle reden über das Klima, und Fleisch hat aus mehreren Gründen an Popularität verloren. Aber lassen Sie uns die Fakten klarstellen. Es gibt einen großen Unterschied zwischen den CO2-Emissionen, dem Tierschutz und der Qualität oder Menge des Fleisches, einerseits, und andererseits den ernährungsbezogenen Aspekten von Fleisch. Die Menschen essen seit rund zwei Millionen Jahren Fleisch (einschließlich Fisch), und tierische Nahrungsquellen haben zu unserem großen Gehirn und unserer allgemeinen Entwicklung beigetragen. Dennoch entscheiden sich immer mehr Menschen für eine vegetarische Ernährung, und der Trend ist besonders bei Frauen beliebt. Dies gibt Anlass zur Sorge, da ein Mangel an Eiweiß, Vitamin D, Vitamin B12, Jod, Selen, Eisen, Zink und Omega-3-Fettsäuren nicht nur die Fruchtbarkeit beeinträchtigt, sondern unter anderem auch das Risiko von Stoffwechselstörungen und schwerwiegenden Wachstumsstörungen bei Kindern erhöht. Einige dieser Symptome entstehen schleichend und sind daher nur schwierig mit der Ernährung in Verbindung zu bringen.

Welche Vitamine, Mineralien und Fettsäuren sind für Ihre Augengesundheit am besten geeignet?

Welche Vitamine, Mineralien und Fettsäuren sind für Ihre Augengesundheit am besten geeignet?Es ist wichtig, sich ein Leben lang gut um seine Augen zu kümmern, um eine gute Sehkraft zu erhalten. Unsere Augen benötigen eine Reihe verschiedener Vitamine, Mineralstoffe und Fettsäuren, die wichtig sind für die Zellfunktion und den Schutz vor oxidativem Stress. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E, B-Vitamine, Zink, Selen, Omega-3-Fettsäuren und Q10 und ihre wichtige Rolle bei der Erhaltung einer gesunden Sehkraft. Wir werden uns auch mit bestimmten Antioxidantien befassen, die in Eiern, Lachs, Spinat, Brokkoli, roter Paprika und Blaubeeren enthalten sind.

WHO: Chronische Entzündungen sind weltweit die häufigste Todesursache

WHO: Chronische Entzündungen sind weltweit die häufigste TodesursacheNach Angaben der WHO sind chronische Entzündungen weltweit die häufigste Todesursache. Chronische Entzündungen sind zwar nicht als solche spürbar, aber sie bilden die Grundlage für eine Vielzahl von Krankheiten. In einem neuen Übersichtsartikel, der in der Zeitschrift StatPearls veröffentlicht wurde, gehen die Autoren näher darauf ein, warum chronische Entzündungen so gefährlich sind und wie ein gesünderer Lebensstil mit Vitamin D, Selen, Magnesium, Zink und Fischöl dazu beitragen kann, die Entzündung zu bekämpfen und die vielen verschiedenen Krankheiten und den frühen Tod zu verhindern, die sich daraus ergeben.

Ich fühle, wie die Energie in meinen Körper zurückkehrt

Ich fühle, wie die Energie in meinen Körper zurückkehrt

"Nachdem ich die Q10-Kapseln rund eine Woche eingenommen hatte, spürte ich einen enormen Unterschied. Ich schlafe viel weniger und habe mehr Energie, um das Leben wieder zu genießen", sagt der 23-jährige Alan Piccini, der seit seiner Kindheit an extremen Erschöpfungszuständen und Muskelschmerzen leidet.

Weiterlesen
 

Meine Muskelschmerzen sind völlig verschwunden

Meine Muskelschmerzen sind völlig verschwunden"Die Coenzym Q10-Kapseln haben mich von den schweren Nebenwirkungen meines Cholesterinsenkers befreit", erklärt Frau Franken. Früher litt sie unter äußerst unangenehmen Muskelschmerzen, einer geläufigen Nebenwirkung der sogenannten Statine.

Weiterlesen