NEUESTEN NACHRICHTEN

Der Zusammenhang zwischen Vitaminen und Lebensqualität

Der Zusammenhang zwischen Vitaminen und LebensqualitätDer Gehalt an Vitamin C, Vitamin B6, Vitamin B12, Folsäure und anderen Vitaminen in der Ernährung wirkt sich positiv auf unsere geistige und körperliche Gesundheit und unser Wohlbefinden aus. Ein Mangel an Vitaminen kann laut einer japanischen Studie sogar Depressionen und chronische Schmerzen bei Senioren heilen. Die Zahl der Senioren weltweit nimmt zu, da immer mehr Menschen von körperlichen und geistigen Erkrankungen betroffen sind. Daher möchten Wissenschaftler die Ernährung und ihren Einfluss auf die Lebensqualität, anhand von verschiedenen Berichten, genauer untersuchen.

Weiterlesen ...

Anti-aging

- mit Vitaminen und Mineralien

Anti-aging mit Vitaminen und Mineralien

Man sieht es Ihrer Haut an, wenn sie nicht von innen mit Nährstoffen versorgt wird, ganz gleich, welche äußerlichen Mittel Sie anwenden

Klicken Sie hier, um mehr über Anti-aging zu lesen

Denken Sie daran, "Ein gesundes Herz im Alter" herunterzuladen

Denken Sie daran, "Ein gesundes Herz im Alter" herunterzuladen- Ihr kostenloses E-Book

Lesen Sie nach, wie Sie Ihr Risiko an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu sterben reduzieren können.

Das Buch beschreibt, wie eine neue Behandlung, die an 443 Senioren getestet wurde, die Herzgesundheit verbessern und die Zahl kardiovaskulär bedingter Todesfälle um 54 % senken konnte.

Es geht ganz einfach - klicken Sie hier und füllen Sie anschließend die Felder aus.

Sie erhalten Ihr kostenloses E-Book per E-Mail.

Lesen Sie mehr über die wichtigsten Nährstoffe für Ihren Körper im Vitamin- und Mineralstoff Ratgeber

Der Mangel an Vitamin D während der Schwangerschaft nimmt zu Die birgt ein Risiko für Autismus

- besonders bei Jungen

Der Mangel an Vitamin D während der Schwangerschaft nimmt zu Die birgt ein Risiko für AutismusVitamin D steuert eine Vielzahl von Prozessen im Gehirn und das ist für die Entwicklung des Kindes auf verschiedene Weise wichtig. Laut einer neuen Studie der Universität von Queensland, Australien, besteht ein erhöhtes Risiko für Autismus - insbesondere bei Jungen - wenn der Mutter während ihrer Schwangerschaft Vitamin D fehlt. Die Erklärung liegt in der Tatsache, dass ein Vitaminmangel den Spiegel der Sexualhormone im Gehirn beeinflussen kann. Mehrere Studien verbinden einen Vitamin-D-Mangel mit Autismus und zeigen, dass Vitamin-D-Präparate die Hyperaktivität und andere Anzeichen von Funktionsstörungen bei Kindern mit Autismus verbessern können.

Pin It

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Vitamin B6 und der Schwere einer COVID-19-Infektion?

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Vitamin B6 und der Schwere einer COVID-19-Infektion?Vitamin B6 ist wichtig für unser Energieniveau, die Immunabwehr, das Nervensystem und eine Vielzahl anderer Funktionen. Laut einem Artikel japanischer, chinesischer und thailändischer Wissenschaftler, der in Frontiers in der Fachzeitschrift Nutrition veröffentlicht wurde, kann Vitamin B6 möglicherweise sogar die Schwere von COVID-19-Infektionen verringern. Die Forscher verweisen auf mehrere klinische Studien, die zeigen, wie Vitamin C, Vitamin D, Magnesium und Zink schwerwiegende Symptome bei COVID-19-Patienten lindern können, und fordern weitere Studien zu Vitamin B6, einfach weil Patienten stark davon betroffen sind. Ein Patient mit COVID-19 leidet häufig an traumatischen Erkrankungen und dem Mangel an mehreren essentiellen Nährstoffen.

Pin It

Vitamin-D-Spiegel der Mutter während der Schwangerschaft ist mit dem IQ des Kindes verbunden

Vitamin-D-Spiegel der Mutter während der Schwangerschaft ist mit dem IQ des Kindes verbundenWährend der Schwangerschaft ist das ungeborene Kind vollständig vom Vitamin-D-Status der Mutter abhängig. Vitamin D ist vor allem für seine Rolle bei der Unterstützung der Knochenentwicklung bekannt. Das Vitamin ist jedoch auch für das Gehirn, die kognitiven Fähigkeiten und die Intelligenz des Kindes von entscheidender Bedeutung. Laut einer neuen amerikanischen Studie, die im Journal of Nutrition veröffentlicht wurde, ist es deshalb für schwangere Frauen so wichtig, einen optimalen Vitamin-D-Spiegel im Blut zu haben. Die Forscher weisen auf die Tatsache hin, dass ein Vitamin-D-Mangel häufig vorkommt, und erwähnen, dass sie bei schwangeren Frauen mit dunkler Haut signifikant niedrigere Blutspiegel des Nährstoffs beobachteten. Sie hoffen, dass ihre Studie dazu beitragen kann, sich stärker auf die Vorteile einer Vitamin-D-Supplementierung in der Schwangerschaft zu konzentrieren.

Pin It

Der Zusammenhang zwischen der Aufnahme von Selen während der Schwangerschaft, fetale Entwicklung und Geburtsgewicht

Der Zusammenhang zwischen der Aufnahme von Selen während der Schwangerschaft, fetale Entwicklung und GeburtsgewichtSelen ist ein essentielles Spurenelement, das eine Vielzahl verschiedener Proteine und Antioxidantien unterstützt, die für die Schwangerschaft wichtig sind. Laut einer neuen norwegischen Bevölkerungsstudie, die im Wissenschaftsjournal Nutrients veröffentlicht wurde, kann ein Mangel an Selen während der Schwangerschaft das Wachstum des Fötus bremsen und zu einem niedrigen Geburtsgewicht führen. Dies kann Konsequenzen für das Wachstum, die kognitiven Fähigkeiten und die Gesundheit des Kindes haben. Selenmängel sind in Norwegen und im übrigen Europa eher verbreitet, und das ist ein Problem.

Pin It

Neue Vitamin-D-Richtlinien

- und ein alarmierender Bedarf, Verantwortung zu übernehmen

Neue Vitamin-D-RichtlinienVitamin-D-Mangel ist ein weit verbreitetes Problem, das das Risiko komplizierter COVID-19-Infektionen, Muskelschwäche, Krebs und vieler anderer Probleme erhöht. Die dänische Veterinär- und Lebensmittelbehörde empfiehlt nun, dass sowohl Kinder als auch Erwachsene während der gesamten Winterperiode Vitamin-D-Präparate einnehmen sollen und empfiehlt für besonders gefährdete Gruppen das ganze Jahr über hochdosierte Vitamin-D-Präparate. Die neuen Empfehlungen wurden jedoch noch nicht in die Sensibilisierungskampagnen der dänischen Gesundheitsbehörde für die Bekämpfung von COVID-19 aufgenommen, da Vitamin D offenbar in einer rechtlichen Lücke zwischen Lebensmittel auf der einen Seite und Medikamenten auf der anderen Seite gelandet ist. Laut einer zuvor veröffentlichten britischen Studie besteht derzeit ein alarmierender Bedarf, Verantwortung zu übernehmen, um sicherzustellen, dass Pflegeheimbewohner und andere exponierte Gruppen ihre Vitamin-D-Präparate erhalten, genau wie sie ihre verschreibungspflichtigen Medikamente erhalten.

Pin It

Übergewicht, Blutzucker und Chrom

Übergewicht, Blutzucker und ChromÜbergewichtige Menschen leiden häufig an Prädiabetes, auch als metabolisches Syndrom bekannt. Dies ist ein Zustand, der durch Blutzuckerstörungen und Heißhungerattacken gekennzeichnet ist, die es schwierig machen, ein stabiles Körpergewicht aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus haben viele Menschen mit dieser Erkrankung einen niedrigen Chromspiegel im Blut, der zu Insulinresistenz, Fettleibigkeit im Bauchraum, erhöhtem Cholesterinspiegel und Bluthochdruck beitragen kann. All dies ist ein Symbol für das metabolische Syndrom. Dies geht aus einer chinesischen Studie hervor, die im Ernährungsjournal veröffentlicht wurde. Frühere Studien legen auch nahe, dass eine Ergänzung mit Chromhefe zur Kontrolle des Blutzuckerspiegels beitragen kann. Eine zweite Sache, die bei der Regulierung des Blutzuckerspiegels nützlich ist, um Gewichtsverlust zu erzielen, ist die Anpassung Ihrer Aufnahme von Kohlenhydraten, Fett und Protein, um die Energienutzung zu optimieren.

Pin It

Ich fühle, wie die Energie in meinen Körper zurückkehrt

Ich fühle, wie die Energie in meinen Körper zurückkehrt"Nachdem ich die Q10-Kapseln rund eine Woche eingenommen hatte, spürte ich einen enormen Unterschied. Ich schlafe viel weniger und habe mehr Energie, um das Leben wieder zu genießen", sagt der 23-jährige Alan Piccini, der seit seiner Kindheit an extremen Erschöpfungszuständen und Muskelschmerzen leidet.

Weiterlesen
 

Meine Muskelschmerzen sind völlig verschwunden

Meine Muskelschmerzen sind völlig verschwunden




 



"Die Coenzym Q10-Kapseln haben mich von den schweren Nebenwirkungen meines Cholesterinsenkers befreit", erklärt Frau Franken. Früher litt sie unter äußerst unangenehmen Muskelschmerzen, einer geläufigen Nebenwirkung der sogenannten Statine.

Weiterlesen