Skip to main content

NEUESTEN NACHRICHTEN

Der Mangel an mehreren Nährstoffen bei Schwangeren schadet der Entwicklung des Kindes

Der Mangel an mehreren Nährstoffen bei Schwangeren schadet der Entwicklung des KindesRaffinierten Lebensmitteln und pflanzlicher Ernährung fehlen lebenswichtige Nährstoffe, die für eine schwangere Frau und die Entwicklung des Körpers und des Gehirns ihres ungeborenen Kindes sehr wichtig sind. Dies zeigte eine große Studie mit Müttern aus Ländern mit hohem Einkommen, bei der 90 Prozent der Teilnehmerinnen wichtige Nährstoffe wie Vitamin B2, Vitamin B6, Folsäure, Vitamin B12 und Vitamin D fehlten. Die Wissenschaftler erklären, dass das Problem durch den weltweiten Trend zu einer pflanzlichen Ernährung noch verschärft wird. Auch ein Mangel an Omega-3-Fettsäuren, die vor allem in fettem Fisch enthalten sind, ist weit verbreitet und kann die Entwicklung des kindlichen Gehirns beeinträchtigen und das Risiko einer postnatalen Depression bei der Mutter erhöhen.

Weiterlesen ...

Anti-aging

- mit Vitaminen und Mineralien

Anti-aging mit Vitaminen und Mineralien

Man sieht es Ihrer Haut an, wenn sie nicht von innen mit Nährstoffen versorgt wird, ganz gleich, welche äußerlichen Mittel Sie anwenden

Klicken Sie hier, um mehr über Anti-aging zu lesen

Ein geringer Selengehalt in den Fingernägeln von Kindern kann im Zusammenhang mit Übergewicht stehen

Ein geringer Selengehalt in den Fingernägeln von Kindern kann im Zusammenhang mit Übergewicht stehenFrühere Studien haben einen Zusammenhang zwischen einem Selenmangel und Übergewicht gefunden, doch nur wenige und begrenzte Studien haben diesen Zusammenhang bei Kindern untersucht. Deshalb wollten chinesische Forscher einen genaueren Blick darauf werfen. und Der Selengehalt in Nagelabfällen gibt ein ziemlich genaues Bild vom allgemeinen Selenstatus des Körpers. Selenmangel ist in vielen Teilen der Welt verbreitet, darunter auch in Teilen Chinas und Europas.

Ein Leberhormon reguliert Ihr Bedürfnis nach Süßigkeiten

- und ein Mineral hilft, Ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren

Ein Leberhormon reguliert Ihr Bedürfnis nach SüßigkeitenWenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr Bedürfnis nach Schokolade, Süßigkeiten, Kuchen, Erfrischungsgetränken und Stimulanzien im Allgemeinen zu kontrollieren, und wenn Sie mit Müdigkeit, Übergewicht und anderen Problemen im Zusammenhang mit einem instabilem Blutzucker kämpfen, werden Sie über die Nachricht erfreut sein, dass dänische Forscher herausgefunden haben, dass ein von der Leber produziertes Hormon unseren Wunsch nach Süßigkeiten und Stimulanzien steuert. Die Wissenschaftler sehen daher ein Potenzial in der Entwicklung eines neuartigen Medikaments, das den Bedarf an Zucker kontrollieren kann. Es ist aber auch möglich, das Verlangen nach Zucker durch eine einfache Ernährungsumstellung in Kombination mit Chrom, einem Mineral, das die Insulinsensitivität erhöht, zu kontrollieren.

Erhöhte Blutzuckerwerte belasten das Herzkreislaufsystem

Erhöhte Blutzuckerwerte belasten das HerzkreislaufsystemEiner britischen Studie zufolge führen erhöhte Blutzuckerwerte zu einer Verengung der Blutgefäße. Dies belastet das Herz, führt zu erhöhtem Blutdruck und verringert die Blutversorgung anderer Organe. Aus diesem Grund ist Zucker, anstelle von gesättigten Fettsäuren, der Auslöser von Herzkreislauferkrankungen. Wir sollten uns mehr darauf konzentrieren, wie Blutzuckerwerte kontrolliert werden können. Eine anständige Ernährung bedeutet viel, aber gleichzeitig ist es wichtig auf eine angemessene Zufuhr eines bestimmten essenziellen Spurenelements zu achten, welches eine besondere Rolle zu haben scheint.

Mangelndes Sonnenlicht im Winter kann aus verschiedenen Gründen zu Ihrer Gewichtszunahme beitragen

Mangelndes Sonnenlicht im Winter kann aus verschiedenen Gründen zu Ihrer Gewichtszunahme beitragenWissenschaftler der ”Alberta University” in Kanada haben beobachtet, dass ein Mangel an Sonnenlicht Grund zur Gewichtszunahme beitragen kann, die viele Menschen im Winter bemerken. Grund ist die Empfindlichkeit unserer Fettzellen gegenüber Sonnenlicht. Ein Mangel an Sonnenlicht kann auch zu schlechtem Schlaf und einem niedrigen Gehalt an Vitamin D führen, einem Nährstoff, der weitere Stoffwechselfunktionen ausübt.

Selenpräparate können vor Übergewicht schützen und Ihre Lebensdauer verlängern

Selenpräparate können vor Übergewicht schützen und Ihre Lebensdauer verlängernSelen ist an einer Reihe verschiedener Stoffwechselprozesse beteiligt und wirkt als Antioxidans, das das Herz und das Herz-Kreislauf-System schützt, aber es ist schwierig genug von dem Nährstoff über die Nahrung aufzunehmen. Laut einer neuen amerikanischen Studie mit Mäusen kann die Supplementierung mit Selen die Stoffwechselprozesse beschleunigen und vor Übergewicht schützen. Eine vor einiger Zeit veröffentlichte schwedische Studie mit Senioren hat gezeigt, dass sich eine Supplementierung mit Selen und Q10 positiv auf die Lebensqualität und Lebensdauer auswirkt.

Vitamin-D-Mangel des Gehirns erhöht das Risiko von Fettleibigkeit

Vitamin-D-Mangel des Gehirns erhöht das Risiko von FettleibigkeitVitamin-D-Mängel sind weit verbreitet bei Menschen, die übergewichtig sind oder am Typ-2-Diabetes leiden. Allerdings konnten Forscher einen genauen Zusammenhang nicht erklären. Eine Studie von Forschern vom Baylor College of Medicine in Houston, Texas, deutet darauf hin, dass es etwas mit der Rolle von Vitamin D im Gehirn zu tun hat. Der Nährstoff hilft dabei, sowohl das Gewicht als auch den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren.

Zink (Z)

Zink (Z)Zink ist ein Spurenelement, das in allen Körperzellen und -flüssigkeiten vorkommt. Zink wird für die normale Funktion von etwa 200 verschiedenen Enzymen benötigt, die Wachstum, Stoffwechsel, Nervensystem, Immunabwehr und eine Vielzahl weiterer Funktionen steuern. Ein Großteil unseres Zinks ist im Muskel- und Knochengewebe enthalten. Eine besonders hohe Zinkkonzentration findet sich in der Prostata und der Aderhaut des Auges. Etwa 11 % kommen in der Haut und der Leber vor. Der Körper eines Erwachsenen enthält etwa 2-4 Gramm Zink. Wir können lediglich 10-30 % des mit der Nahrung aufgenommenen Zinks resorbieren, und es gibt verschiedene Faktoren, durch die sich die Zinkaufnahme erhöhen oder verringern kann.

Zink und ein zinkhaltiges Protein spielen eine wichtige Rolle beim Fettstoffwechsel und bei der Gewichtsregulierung

Zink und ein zinkhaltiges Protein spielen eine wichtige Rolle beim Fettstoffwechsel und bei der GewichtsregulierungMehrere Studien haben gezeigt, dass Zink und ein zinkhaltiges Protein namens ZAG am Fettstoffwechsel, Sättigungsgefühl und an der Gewichtsregulierung beteiligt sind. Zinkmängel sind jedoch weit verbreitet und ein zu hoher Körperfettanteil kann den Zinkspiegel im Blut senken, wodurch das Risiko von Übergewicht und Störungen des Fettstoffwechsels steigt. In einem kürzlich in der Fachzeitschrift Nutrients veröffentlichten Übersichtsartikel, befassen sich Wissenschaftler mit der Rolle von Zink im Fettstoffwechsel und der Frage, warum übergewichtige Menschen häufig einen Zinkmangel aufweisen. Die Autoren fordern eine stärkere Konzentration auf den Nährstoff Zink und kommen zu dem Schluss, eine Zinkergänzung in die Behandlung von gestörtem Fettstoffwechsel und Übergewicht einzubeziehen.

Ich fühle, wie die Energie in meinen Körper zurückkehrt

Ich fühle, wie die Energie in meinen Körper zurückkehrt

"Nachdem ich die Q10-Kapseln rund eine Woche eingenommen hatte, spürte ich einen enormen Unterschied. Ich schlafe viel weniger und habe mehr Energie, um das Leben wieder zu genießen", sagt der 23-jährige Alan Piccini, der seit seiner Kindheit an extremen Erschöpfungszuständen und Muskelschmerzen leidet.

Weiterlesen
 

Meine Muskelschmerzen sind völlig verschwunden

Meine Muskelschmerzen sind völlig verschwunden"Die Coenzym Q10-Kapseln haben mich von den schweren Nebenwirkungen meines Cholesterinsenkers befreit", erklärt Frau Franken. Früher litt sie unter äußerst unangenehmen Muskelschmerzen, einer geläufigen Nebenwirkung der sogenannten Statine.

Weiterlesen