NEUESTEN NACHRICHTEN

COVID-19: Ein Mangel an Vitamin D erhöht das Risiko eines Krankenhausaufenthalts

COVID-19: Ein Mangel an Vitamin D erhöht das Risiko eines KrankenhausaufenthaltsDie COVID-19-Pandemie hält an und wir werden derzeit von B117 und anderen mutierten Versionen des Virus bedroht. Manche Menschen sind immun, manche bekommen leichte Infektionen und manche entwickeln lebensbedrohliche Komplikationen. Ein Team internationaler Wissenschaftler hat versucht herauszufinden, warum Menschen so unterschiedlich reagieren. Es scheint, dass ein Vitamin-D-Mangel eine wichtige Rolle spielt. Laut einer neuen Studie, die im Januar 2021 in der Fachzeitschrift Endocrine veröffentlicht wurde, sind niedrige Vitamin-D-Spiegel im Blut mit einem erhöhten Risiko verbunden, ins Krankenhaus eingeliefert zu werden. Die Wissenschaftler, die hinter der neuen Studie stehen, weisen auf Vitamin-D-Präparate als kostengünstigen und schnellen Weg zur Verbesserung der Gesundheit der Patienten hin.

Weiterlesen ...

Anti-aging

- mit Vitaminen und Mineralien

Anti-aging mit Vitaminen und Mineralien

Man sieht es Ihrer Haut an, wenn sie nicht von innen mit Nährstoffen versorgt wird, ganz gleich, welche äußerlichen Mittel Sie anwenden

Klicken Sie hier, um mehr über Anti-aging zu lesen

Denken Sie daran, "Ein gesundes Herz im Alter" herunterzuladen

Denken Sie daran, "Ein gesundes Herz im Alter" herunterzuladen- Ihr kostenloses E-Book

Lesen Sie nach, wie Sie Ihr Risiko an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu sterben reduzieren können.

Das Buch beschreibt, wie eine neue Behandlung, die an 443 Senioren getestet wurde, die Herzgesundheit verbessern und die Zahl kardiovaskulär bedingter Todesfälle um 54 % senken konnte.

Es geht ganz einfach - klicken Sie hier und füllen Sie anschließend die Felder aus.

Sie erhalten Ihr kostenloses E-Book per E-Mail.

Lesen Sie mehr über die wichtigsten Nährstoffe für Ihren Körper im Vitamin- und Mineralstoff Ratgeber

COVID-19: Ein Mangel an Vitamin D erhöht das Risiko eines Krankenhausaufenthalts

COVID-19: Ein Mangel an Vitamin D erhöht das Risiko eines KrankenhausaufenthaltsDie COVID-19-Pandemie hält an und wir werden derzeit von B117 und anderen mutierten Versionen des Virus bedroht. Manche Menschen sind immun, manche bekommen leichte Infektionen und manche entwickeln lebensbedrohliche Komplikationen. Ein Team internationaler Wissenschaftler hat versucht herauszufinden, warum Menschen so unterschiedlich reagieren. Es scheint, dass ein Vitamin-D-Mangel eine wichtige Rolle spielt. Laut einer neuen Studie, die im Januar 2021 in der Fachzeitschrift Endocrine veröffentlicht wurde, sind niedrige Vitamin-D-Spiegel im Blut mit einem erhöhten Risiko verbunden, ins Krankenhaus eingeliefert zu werden. Die Wissenschaftler, die hinter der neuen Studie stehen, weisen auf Vitamin-D-Präparate als kostengünstigen und schnellen Weg zur Verbesserung der Gesundheit der Patienten hin.

Pin It

Neuer Fokus auf Krebspatienten, denen Vitamin D fehlt

Neuer Fokus auf Krebspatienten, denen Vitamin D fehltVitamin D steuert eine Vielzahl verschiedener biochemischer Prozesse, die für unsere Gesundheit von Bedeutung sind. Ein mäßiger Vitamin-D-Mangel ist eher häufig, und ein schwerer Mangel ist einer der Gründe, warum chronisch kranke Krebspatienten häufig auf die Intensivstation gebracht werden und innerhalb eines Jahres sterben. Krebspatienten, die auf der Intensivstation waren, können laut einer in Nutrients veröffentlichten österreichischen Studie tatsächlich von Nahrungsergänzungsmitteln mit Vitamin D profitieren. Die Studie unterstützt frühere Forschungen, die verschiedene Anti-krebsmechanismen in Vitamin D nachweisen.

Pin It

COVID-19: Höhere Omega-3-Blutspiegel senken das Sterberisiko der Patienten

COVID-19: Höhere Omega-3-Blutspiegel senken das Sterberisiko der PatientenLaut einer Pilotstudie aus Los Angeles sterben Patienten mit einem höheren Blutspiegel an Omega-3-Fettsäuren im Blut mit einer um 75 Prozent geringeren Wahrscheinlichkeit an einer COVID-19-Infektion. Die Wissenschaftler, die hinter der Studie stehen, gehen davon aus, dass dies auf die anti-inflammatorischen Eigenschaften der Omega-3-Fettsäuren und ihre Fähigkeit zur Regulierung der Immunabwehr zurückzuführen ist, die in schweren Fällen von COVID-19 häufig vollständig entgleist. Die Wissenschaftler erwähnen auch andere Nährstoffe mit anti-inflammatorischen Eigenschaften.

Pin It

Der Zusammenhang zwischen Zahnfleischbluten, Vitamin-C-Mangel und schwerwiegenden Komplikationen

Der Zusammenhang zwischen Zahnfleischbluten, Vitamin-C-Mangel und schwerwiegenden KomplikationenLaut einer Studie der University of Washington kann ein Mangel an Vitamin C Blutungen im Zahnfleisch, den Augen und möglicherweise sogar komplizierte innere Blutungen verursachen. Es ist wichtig, genügend Vitamin C aus Ihrer Ernährung zu erhalten, da der Nährstoff für die Kollagenproduktion, die Immunabwehr und zahlreiche andere Funktionen wichtig ist. Möglicherweise haben Sie einen erhöhten Bedarf an Vitamin C, wenn Ihr Zahnfleisch beim Zähneputzen blutet, wenn Sie leicht blaue Flecken bekommen oder wenn Sie andere Anzeichen dafür zeigen, dass Ihnen dieser essentielle Nährstoff fehlt.

Pin It

Die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA haben verschiedene anti-inflammatorische Mechanismen

Die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA haben verschiedene anti-inflammatorische MechanismenEs ist bekannt, dass Omega-3-Fettsäuren Entzündungen entgegenwirken, die bei den meisten chronischen Krankheiten den rote Faden bilden. Ein Team von Wissenschaftlern der Tufts University in den USA hat nun herausgefunden, dass die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA, die wir aus fettem Fisch und Fischöl-Ergänzungen erhalten, unterschiedliche anti-inflammatorische Mechanismen haben. Ihre Studie wurde in der Fachzeitschrift Atherosclerosis veröffentlicht und unterstützt frühere Studien, die gezeigt haben, wie wichtig Omega-3 für die Vorbeugung von Kreislauferkrankungen, Rheuma und anderen Lebensstilkrankheiten ist.

Pin It

Neuer Fokus auf biologisches Alter, kardiovaskuläre Gesundheit und Anti-Aging

Neuer Fokus auf biologisches Alter, kardiovaskuläre Gesundheit und Anti-Aging Ihre Geburtsurkunde zeigt Ihr tatsächliches Alter, aber Ihr biologisches Alter gibt ein genaueres Bild Ihrer Gesundheit und Lebenserwartung. Unser biologisches Alter und unsere kardiovaskuläre Gesundheit sind eng miteinander verbunden, wobei Atherosklerose und arterielle Verhärtung einen fortschreitenden Prozess darstellen, der schließlich zu den meisten Todesfällen führt. Trotzdem können Sie viel selbst tun, indem Sie sicherstellen, dass Sie genügend Nährstoffe erhalten, die für eine gute Herz-Kreislauf-Gesundheit am wichtigsten sind. In diesem Artikel werden wir uns einige aktuelle Studien zu Vitamin K2, Q10, Selen und Omega-3 genauer ansehen. All dies sind essentielle Nährstoffe, die auf ihre Weise Arteriosklerose, arterielle Verhärtung und vorzeitigen Tod verhindern, ein Ergebnis eines hohen Herzalters.

Pin It

Ich fühle, wie die Energie in meinen Körper zurückkehrt

Ich fühle, wie die Energie in meinen Körper zurückkehrt"Nachdem ich die Q10-Kapseln rund eine Woche eingenommen hatte, spürte ich einen enormen Unterschied. Ich schlafe viel weniger und habe mehr Energie, um das Leben wieder zu genießen", sagt der 23-jährige Alan Piccini, der seit seiner Kindheit an extremen Erschöpfungszuständen und Muskelschmerzen leidet.

Weiterlesen
 

Meine Muskelschmerzen sind völlig verschwunden

Meine Muskelschmerzen sind völlig verschwunden




 



"Die Coenzym Q10-Kapseln haben mich von den schweren Nebenwirkungen meines Cholesterinsenkers befreit", erklärt Frau Franken. Früher litt sie unter äußerst unangenehmen Muskelschmerzen, einer geläufigen Nebenwirkung der sogenannten Statine.

Weiterlesen