Skip to main content

NEUESTEN NACHRICHTEN

Es besteht ein Zusammenhang zwischen COVID-19-Todesfällen und Vitamin-D-Mangel in Europa

Es besteht ein Zusammenhang zwischen COVID-19-Todesfällen und Vitamin-D-Mangel in EuropaVor allem ältere Menschen und Menschen mit Coronavirus sind anfällig für COVID-19 und andere Atemwegsinfektionen. Außerdem ist es eine Tatsache, dass ein Mangel an essenziellen Nährstoffen die Immunabwehr beeinträchtigt und schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben kann, unabhängig davon, ob man geimpft ist oder nicht. Eine große Studie in 19 europäischen Ländern zeigt, dass ein niedriger Vitamin-D-Spiegel im Blut das Risiko einer komplizierten COVID-19-Infektion, eines Krankenhausaufenthalts und des Todes erhöht. Nach Ansicht der Wissenschaftler ist es notwendig, den Vitamin-D-Status der Menschen zu erörtern und zu optimieren, um sie vor künftigen Pandemien zu schützen.

Weiterlesen ...

Anti-aging

- mit Vitaminen und Mineralien

Anti-aging mit Vitaminen und Mineralien

Man sieht es Ihrer Haut an, wenn sie nicht von innen mit Nährstoffen versorgt wird, ganz gleich, welche äußerlichen Mittel Sie anwenden

Klicken Sie hier, um mehr über Anti-aging zu lesen

Bei Insulinresistenz können mehr Magnesium und Kalium die Fettdepots schrumpfen lassen

Bei Insulinresistenz können mehr Magnesium und Kalium die Fettdepots schrumpfen lassenDiabetes und seine Vorstufe, das metabolische Syndrom, sind durch Insulinresistenz und Übergewicht gekennzeichnet.
Laut einer chinesischen Studie, die in der Fachzeitschrift Frontiers in Nutrition veröffentlicht wurde, trägt eine erhöhte Zufuhr von Magnesium und Kalium zum Abbau von Fettdepots bei. Die Autoren erwähnen, dass beide Nährstoffe dazu beitragen, instabile Blutzuckerwerte und andere Stoffwechselstörungen zu regulieren, die bei Diabetes und dem metabolischen Syndrom auftreten.

Der Verzehr von Fisch während der Schwangerschaft fördert den Stoffwechsel, den Blutzucker und das Gewicht des Kindes im späteren Leben

Der Verzehr von Fisch während der Schwangerschaft fördert den Stoffwechsel, den Blutzucker und das Gewicht des Kindes im späteren LebenFisch ist eine gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren und andere Nährstoffe, die für die normale Entwicklung eines ungebohrenen Kindes wichtig sind. Dennoch wurde viel darüber diskutiert, ob schwangere Frauen Fisch essen sollten oder nicht, da er auch eine Quelle für Quecksilber und andere Umweltgifte ist. Eine völlig neue Studie zeigt, dass schwangere Frauen, die moderate Mengen Fisch verzehren, dazu neigen, Kinder mit einem geringeren Risiko für Diabetes und Übergewicht im späteren Leben zur Welt zu bringen, verglichen mit Frauen, die sehr wenig oder gar keinen Fisch essen. Beachten Sie, dass Fisch häufig Quecksilber enthält, aber auch Selen, das eine schützende Wirkung hat.

Übergewicht und metabolisches Syndrom hängen mit Vitamin-B-Mangel zusammen

Übergewicht und metabolisches Syndrom hängen mit Vitamin-B-Mangel zusammenDas Metabolische Syndrom, eine Vorstufe von Diabetes, breitet sich wie ein Buschfeuer aus. Diese Erkrankung ist durch Übergewicht, Bluthochdruck, Hypercholesterinämie und einen gestörten Blutzuckerstoffwechsel gekennzeichnet. Die Ernährung spielt eine wichtige Rolle, und Wissenschaftler haben einen direkten Zusammenhang zwischen der Aufnahme und dem Serumspiegel von Vitamin B6, Folsäure (Vitamin B9) und Vitamin B12 festgestellt, wie eine große amerikanische Bevölkerungsstudie zeigt, die in JAMA Network Open veröffentlicht wurde. Die Autoren gehen auch darauf ein, wie diese B-Vitamine dazu beitragen können, den Glukosestoffwechsel zu verbessern und das metabolische Syndrom zu verhindern.

Ich fühle, wie die Energie in meinen Körper zurückkehrt

Ich fühle, wie die Energie in meinen Körper zurückkehrt

"Nachdem ich die Q10-Kapseln rund eine Woche eingenommen hatte, spürte ich einen enormen Unterschied. Ich schlafe viel weniger und habe mehr Energie, um das Leben wieder zu genießen", sagt der 23-jährige Alan Piccini, der seit seiner Kindheit an extremen Erschöpfungszuständen und Muskelschmerzen leidet.

Weiterlesen
 

Meine Muskelschmerzen sind völlig verschwunden

Meine Muskelschmerzen sind völlig verschwunden"Die Coenzym Q10-Kapseln haben mich von den schweren Nebenwirkungen meines Cholesterinsenkers befreit", erklärt Frau Franken. Früher litt sie unter äußerst unangenehmen Muskelschmerzen, einer geläufigen Nebenwirkung der sogenannten Statine.

Weiterlesen